Schofer Germany

Nachhaltigkeit

Unser Engagement für eine lebenswerte Zukunft

Machen statt nur darüber reden. Nach dieser Prämisse setzt sich Schofer schon frühzeitig für Projekte des Schutzes von Mensch, Klima und Umwelt ein. Denn als Familienunternehmen liegen verantwortungsvolles Handeln und gesellschaftliche Verpflichtung in unserer DNA. Überzeugen Sie sich selbst!

Climate Partner

kompensiert die von Schofer Germany verursachten Emissionen in nachhaltigen Projekten

DEKRA

ermittelt die Treibhausgasbilanz und verifiziert Schofer Germany als klimaneutrales Unternehmen

Ökostrom

für die Nutzung von 100% Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen

Recycling

RECYCLING-URKUNDE für die vollständige Verwertung von metallhaltigen Rückständen

Investition in nachhaltige Werte

In den letzten Jahren wurde bei Schofer viel investiert – auch um nachhaltige Themen zu fördern: Neben energiesparenden Maschinen wie modernen Lötofen wurden im gesamten Gebäude neue Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung installiert. Wasserspender mit Filter versorgen alle Mitarbeiter gratis mit Sauerstoff angereichertem und gekühltem Wasser.

Seit einiger Zeit im Einsatz ist eine Kreislaufkühlanlage, mit der die Umwelt geschont wird, da zur Kühlung der Löt- und Glühöfen kaum noch Frischwasser benötigt wird. Durch die gleichmäßige Kühlung der Öfen sind gleichbleibende Temperaturen gewährleistet und die Prozesssicherheit somit erhöht.

Schofer wird auch weiterhin regelmäßig in neue, nachhaltige Technologien investieren. Darauf haben Sie unser Wort.

Es gibt immer was zu optimieren

2017 wurde das komplette Firmengebäude umfassend modernisiert. Ein optimiertes Arbeitsumfeld verbessert die Qualität der Produkte – so wurde in der gesamten Produktion beispielsweise auf LED Beleuchtung umgestellt. Dies führt zu Tageslichtqualität an jedem Arbeitsplatz bei gleichzeitiger nahezu Halbierung des Stromverbrauchs.

Ehrensache – unser Ehrenkodex

Edelmetalle von Schofer enthalten kein Material …

… durch dessen Erlangung Menschenrechte verletzt wurden, wie z. B. Kinderarbeit oder Sklaverei,

… durch dessen Gewinnung und Verarbeitung die Erdoberfläche zerstört wurde,

… welches dazu dient, kriminelle oder terroristische Aktivitäten zu unterstützen, wie z. B. Geldwäsche oder Steuerhinterziehung,

… welches die Umwelt durch z. B. Edelmetallabfälle schädigt 

Über uns

GESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT

Gesellschaftliches Engagement verstehen wir als unternehmerische Aufgabe. Das Spektrum unseres Engagements umfasst die Unterstützung regionaler Einrichtungen aus Bildung, Sport, Sozialem und der Forschung:

Die internationale Rotkreuzbewegung ist die größte humanitäre Organisation der Welt. Im Zeichen der Menschlichkeit setzt sich das Rote Kreuz für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein. Schofer unterstützt durch Spenden.

fem FORSCHUNGSINSTITUT EDELMETALLE + METALLCHEMIE

Das fem ist seit 1922 das weltweit einzige unabhängige Institut für Edelmetallforschung. Ziel der Forschung auf den Gebieten der Materialwissenschaft und Oberflächentechnik ist es, zukunftsweisende Lösungen für die Industrie zu entwickeln. Schofer ist Fördermitglied.

Schofer ist Mitglied im Förderverein "Freunde der Goldschmiedeschule mit Uhrmacherschule Pforzheim e. V."

Centrum für Integrative Medizin, Schmerz- und Krebstherapie. Schofer unterstützt die Klinik durch eine Baupatenschaft für den Klinik-Neubau. Darüber hinaus ist der Geschäftsführer von Schofer Germany Mathias Kohlhammer ehrenamtlich im Vorstand tätig.

Die Nachbarschaftshilfe hat das Ziel, Menschen bei den Dingen des alltäglichen Lebens behilflich zu sein, Einsamkeit zu lindern und sozialen Halt zu geben. Schofer unterstützt dies durch regelmäßige Spenden.

Institut für strategische Technologie- und Edelmetalle, Prüflabor für Materialuntersuchungen. Schofer ist Fördermitglied des Instituts.

Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst unterstützt lebenslimitierte Kinder und Jugendliche und deren Angehörige. Schofer unterstützt durch Spenden.

Das Projekt fördert die frühkindliche Entwicklung in Pforzheimer Kindergärten. Hierbei werden nicht nur technische Fähigkeiten, sondern auch Kommunikation, Sprache und Integration gefördert. Schofer unterstützt das Projekt als Firmenpate.

Das Technische Museum der Pforzheimer Schmuck- und Uhrenindustrie bietet Einblick in Technik, Produkt und Geschichte der Traditionsindustrie. Schofer unterstützt durch Spenden.

Der WWF ist eine der größten internationalen Natur- und Umweltschutzorganisationen. Schofer unterstützt durch Spenden.

Drag View

DE | EN