Schofer Germany

Zertifizierungen

logo-rjc2020-rgb-1 (1)

Code of Practices

2019 hat sich Schofer erfolgreich nach dem RJC Code of Practices (COP) re‐zertifiziert. Neben der Einhaltung aller relevanten ethischen, menschenrechtlichen, sozialen und umweltbezogenen Themen ist die Gewährleistung einer verantwortungsvollen Lieferkette (Supply Chain) essentiell für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Partnern weltweit.

logo-rjc2020-rgb-1 (1)

Chain of Custody

Nach dem Code of Practices streben wir die baldige Zertifizierung nach dem Chain of Custody Standard an. Dabei wird die Produktkette dokumentiert, also der Fluss von Materialien und Rohstoffen bis hin zum Endprodukt. So wollen wir von Schofer offenlegen, wie nachhaltig wir bei der Suche nach den Rohstoffen vorgehen, aus denen wir unsere Produkte fertigen. Dabei führen wir bereits zu Beginn jeder Kontaktaufnahme eine Prüfung nach den Grundsätzen der “Know your Counterparty“ Richtlinien durch. Als verantwortungsbewusster Verarbeiter von Edelmetallen lehnt es Schofer entschieden ab, Güter aus Konflikt- oder Hochrisikogebieten zu erwerben, zu verarbeiten oder zu veräußern. Bitte sehen Sie dazu unsere Due Diligence an:

tuev_sued_frei_web_image_w920_h0

Erfolgreiche Re-Zertifizierung nach DIN ISO 9001

Mit dieser Zertifizierung wird sichergestellt, dass die Kundenzufriedenheit nachhaltig und dauerhaft verbessert sowie die Qualität der Prozesse und Produkte kontinuierlich gesichert und optimiert wird. So ist Schofer erfolgreich nach ISO 9001:2015 zertifiziert worden!

Drag View

DE | EN